Versandkostenfrei ab 79€ (DE)
Rechnungskauf
Service & Schulung
Beratung: +49 2234 2766011
Versandkostenfrei ab 79€ (DE)
Rechnungskauf
Beratung: +49 2234 2766011
Beratung: +49 2234 2766011

DEAL: Formlabs Form 3L 3D-Drucker STARTER KIT

13.599,90 € *
Nettopreis: 11.724,05 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung (DE)!

Lieferzeit 20-40 Werktage

SLA-Drucker mit Service-Paket (12 Monate)

Formlabs Form 3L 3D-Drucker Basic Wholesale Package + PSP 12 Monate - Garantie und Service Plan

Resin 1

Resin 2

Resin 3

Druckplattform

Formlabs Form 3L Kunstharztank (Resin tank)

Isopropanol, 9 Liter

Isopropanol 9000ml

Novus Acrylreiniger

NOVUS No. 1. Plastic Clean & Shine
  • PHWFL0010V.B1
Noch 79,00 € Euro bis zum kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands.


Leasing
Formlabs Form 3L 3D-Drucker Basic Wholesale Package + PSP Formlabs Form 3L 3D-Drucker Basic Wholesale...
ab 12.758,00 € *
Nettopreis: 10.998,28 €
Leasing
Formlabs Form 3BL 3D-Drucker Basic Wholesale Package + PSP Formlabs Form 3BL 3D-Drucker Basic Wholesale...
ab 14.498,00 € *
Nettopreis: 12.498,28 €
MeccatroniCore BB-CURE UV Aushärtekammer XL MeccatroniCore BB-CURE UV Aushärtekammer XL
3.349,00 € *
Nettopreis: 2.887,07 €
weitere Farben
Formlabs Standard Resin Formlabs Standard Resin
Inhalt 1 Liter
151,00 € *
Nettopreis: 130,17 €
DEAL
Leasing
DEAL: Formlabs Form 3 3D-Drucker EXPERT SET DEAL: Formlabs Form 3 3D-Drucker EXPERT SET
6.449,90 € *
Nettopreis: 5.560,26 €


Spezielles Bundle Angebot Dieses STARTER KIT enthält alles, was Sie für den ersten Einstieg... mehr
Produktinformationen "DEAL: Formlabs Form 3L 3D-Drucker STARTER KIT"

Spezielles Bundle Angebot

Dieses STARTER KIT enthält alles, was Sie für den ersten Einstieg in den großformatigen SLA-Druck benötigen. Im Lieferumfang ist der Formlabs Form 3L mit Finish Kit, drei Standard Resins, ein zweiter Tank, Isopropanol zur Nachbehandlung und ein Reinigungsmittel. Die Formlabs-Drucker werden mit dem Pro Service Plan ausgeliefert, der eine  Live Online-Schulung und Premium-Support enthält.

Der Form 3L wird im Showroom in Köln und in Göppingen (bei Stuttgart) ausgestellt. 

Möchten Sie einen Termin für eine Vorführung inklusive fachgerechter Beratung in einem unserer Showroom vereinbaren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Für die Vorführung und Beratung durch unsere Experten entstehen Kosten, die Ihnen beim Kauf eines 3D-Druckers/3D-Scanners zu 100% angerechnet werden.  

Beschreibung Form 3L

Betriebsinterner großformatiger 3D-Druck: 200 x 335 x 300 mm 

Skalieren Sie Ihre betriebsinterne Produktion mit dem Form 3L, einem benutzerfreundlichen, großformatigen 3D-Drucker für die zuverlässige Herstellung von Teilen mit Industriequalität. Eliminieren Sie die langen Durchlaufzeiten beim Outsourcing oder die manuelle Arbeit bei der Montage von großformatigen 3D-Druckteilen. Der Form 3L bietet ein riesiges Fertigungsvolumen zu einem unvergleichlichen Preis.

webimage-143C5084-6F62-4E66-BF9A7FED5B532A53

LFS Technologie

Die Form 3-Serie nutzt die LFS Technologie (Low Force Stereolithography), die in vielen Bereichen eine Qualitätsverbesserung gegenüber gängiger Belichtungstechnologie bietet. Low Force Stereolithography beschreibt eine Weiterentwicklung von SLA. Ein flexibler Tank und lineare Belichtung ermöglichen deutlich niedrigere Kräfte beim Drucken. Aufgrund geringerer Kräfte konnten die Supportverbindungspunkte verkleinert werden, damit lassen sich die Supportstrukturen deutlich einfacher entfernen - oft genügt schon ein einfaches Ziehen oder Drehen. Unter dem flexiblen Tank fahren zwei Lasereinheiten (LPU) in X-Richtung und projizieren einen scharfen Laserpunkt von 85 Micron Durchmesser auf die Tankunterseite. Das Laserlicht härtet das Resin an dieser Stelle. Der flexible Tankboden wird durch die LPU nur partiell gegen das Objekt gedrückt und lässt sich so leichter wieder lösen. Die sogenannten Peeling Forces sind geringer und ermöglichen daher filigranere Supportstrukturen. Durch eine neuartige Adaptive Layer Thickness Technologie erzeugt die LFS noch schärfere Details und eine bessere Oberflächenqualität. 

Die Automatisierung vieler Vorgänge schließt Fehler aus. Der Tank wird automatisch erkannt, die Software führt einen Check durch, ob das richtige Resin zugeordnet ist und auch die Befüllung erfolgt automatisch bis zum richtigen Füllstand. Ein cleverer Mechanismus öffnet und schließt den Kunstharzvorratsbehälter über ein Beißventil, sodass der Benutzer so wenig wie möglich mit dem Kunstharz in Berührung kommt. Resintanks sind Verbrauchsmaterialien und müssen in regelmäßigen Abständen ersetzt werden. Die Software erfasst die Lebensdauer der Tanks und weist den Benutzer auf einen anstehenden Wechsel hin. Resintanks können jeweils immer nur mit einem Material genutzt werden. Wenn Sie mit verschiedenen Kunstharzen drucken, müssen Sie für jedes Harz einen gesonderten Tank nutzen. 

Der Formlabs Form 3L ist für einen Nonstop Gebrauch konzipiert. Die integrierte Sensorik des Form 3  überwacht die perfekten Bedingungen für Ihren Druck. Die Druckvorbereitung erfolgt in der Software Preform. Neu integrierte Teamfunktionen vereinfachen das Arbeiten mehrere Benutzer gleichzeitig. Sie können Ihre Drucke in einer Druckerwarteschlange sortieren und den individuellen Verbrauch der Teammitglieder erfassen. Drucke können von überall mit der Funktion Remote Print gestartet werden.

Nachbehandlung

Nach Abschluss des Druckvorgangs müssen die Teile in Isopropylalkohol (IPA) gespült werden, um nicht ausgehärtetes Harz von ihrer Oberfläche zu entfernen. Nachdem die gespülten Teile getrocknet sind, müssen einige Materialien nachgehärtet werden, ein Prozess, der den Teilen hilft, ihre höchstmögliche Festigkeit und Stabilität zu erreichen. Die Nachhärtung ist besonders wichtig bei funktionellen Harzen für die Technik und obligatorisch für einige Materialien und Anwendungen in der Zahnmedizin und im Schmuckbereich.

Zum Schluss entfernen Sie Stützen von den Teilen und schleifen die verbleibenden Stützmarkierungen für ein sauberes Finish. SLA-Teile lassen sich leicht maschinell bearbeiten, grundieren, lackieren und für bestimmte Anwendungen oder Endbearbeitungen zusammenbauen.

Die Form Wash und die Form Cure, sind zwei Geräte, die diese Arbeitsschritte automatisieren. Die Form Wash spült die 3D-Druckobjekte in IPA und hebt sie nach einer festgesetzten Zeit zum Trocknen aus dem Bad. In der Form Cure werden die 3D-Druckteile flächendeckend den entsprechenden UV-Licht- und Wärmemengen ausgesetzt, um die Materialeigenschaften zu optimieren. Derzeit gibt es die Form Wash und Form Cure mit Volumen die zum Bauraum des Form 3 passen. Die passenden hochvolumigen automatisierte Spül- und Aushärtungsstationen Form Wash L und Form Cure L, werden ab Ende Q2 2021 geliefert. Kleine Objekte können problemlos in der normalen Form Wash und Form Cure nachbehandelt werden. Große Objekte können manuell mit dem Finish Kit gespült werden. Die dazu benötigten Utensilien sind im Standard-Lieferumfang enthalten. 

Einwandfreie Drucke - Jederzeit

  • Einfachere Supportentfernung durch LFS Technologie in Verbindungen mit verbesserten Supportenden
  • Bessere Oberflächenqualität und höherer Detailgrad
  • Höhere Druckgeschwindigkeiten durch anpassungsfähige Schichtdicke

Drucken Sie Nonstop - Zählen Sie auf Zuverlässigkeit

  • Integrierte Sensoren zur Überwachung der Umgebungsbedingungen
  • Einzelteile sind im Supportfall "User Serviceable"

Vereinfachte Arbeit in Teams

  • Remote Print von Überall
  • Druckerwarteschlange in Preform
  • Erfassen Sie den individuellen Verbrauch

Einheitliche Fertigung hochwertiger Teile.

  • Die hochgenauen Teile übertreffen die klinischen Anforderungen.
  • Herausragende Detailtreue und Oberflächenbeschaffenheit. Fertigen Sie zu einem günstigen Preis Teile, die gefrästen Produkten in nichts nachstehen, und auf die Sie stolz sein können. 
  • Einheitliche Ergebnisse. Genauer, wiederholbarer Druck mit weniger Ausschuss.

Eine Produktion, auf die sich Fachleute aus der Zahnmedizin verlassen können.

  • Validierte Arbeitsabläufe. Ein maßgeschneidertes Zahnmedizin-Ökosystem mit einer großen Palette an umfassend getesteten Arbeitsabläufen.
  • Auf die Zahnmedizin zugeschnittener Kundenservice mit entsprechender Garantie. Ein Team aus Experten im Bereich Zahnmedizin unterstützt Sie bei Bedarf.
  • Ununterbrochener Einsatz. Optimiert für den ununterbrochenen Einsatz mit intelligenten Sensoren, Ferndruck und vom Kunden austauschbaren Komponenten.

Intuitiver, günstiger 3D-Druck für alle.
Biokompatible Materialien für eine ständig wachsende Zahl an zahnmedizinischen Indikationen.

  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis. Günstige Einstiegs- und Gesamtbetriebskosten.
  • Plug and Play. Ein intuitives System, das alle Mitarbeiter verstehen und einsetzen können.
  • Kostenlose, offene Software. Kommt ohne nervige Lizenzen aus, einfache Installation an vielen Standorten. 
  • Vorhersehbare Software- und Firmwareupdates alle drei Monate, immer validiert, immer optional.

Kompatible Resins und Auflösungen für den Form 3L

Die Palette an verfügbaren Materialien und Auflösungen wird kontinuierlich erweitert, da jedes Resin für diesen großformatigen Drucker auch Anpassungen im Slicer und ggf. in der Rezeptur erfordert. Aus diesem Grund werden nur aktuelle und zukünftige Resinversionen unterstützt, Resine mit älteren Rezepturen können nicht verwendet werden.

Kompatible Materialien:

Derzeit stehen schon folgende Resine für den Form 3L und den 3BL zur Verfügung: Standard Grey (V4), Standard Clear (V4), Tough 2000, Draft Resin und Elastic Resin 
Zu einem späteren Zeitpunkt werden die folgenden Materialien in Preform freigeschaltet: Standard White V4/ Standard Black V4 / Model V2/ Color Base V1 / Durable V2/ Tough 1500/ Grey Pro V1/ Rigid V1/ High Temp V2/ Flexible 80A V1/ Castable Wax V1

Auflösung:

Derzeit können die kompatiblen Materialien mit einer Auflösung von 100 Mikrometern gedruckt werden. Die Auflösung 50 µm wird zu einem späteren Zeitpunkt ebenso freigeschaltet. 25-Mikrometer-Auflösungen werden nicht freigeschaltet, da sie eine unverhältnismäßig lange Druckzeit erfordern. Eine Ausnahme wird das Castable Wax für den Schmuckbereich bilden, das als einziges Material für eine zukünftige Auflösung von 25 Mikrometern vorgesehen ist.

Beachten Sie dabei, dass Auflösungen von 25 / 50 und 100 Mikrometern aber keinesfalls dem Resultat von gleichen Auflösungen im FDM-Druck entsprechen. Da SLA-Druck isotrope Materialbindungen erzeugen, ist das Druckbild bei gleicher Auflösung erheblich besser.

anisotroph

Seamline:

Da der Form 3L mit zwei Belichtungseinheiten arbeitet, entsteht am Übergangspunkt der beiden Laser eine leicht sichtbare Linie. Diese „Seamline“ wird in Preform angezeigt und erlaubt so ein optimale Objektplatzierung. Kleine und mittelfgroße Objekte können leicht so platziert werden, dass die Seamline sie nicht schneidet. Sollte sich die Seamline nicht vermeiden oder an versteckten Stellen platzieren lassen, ist sie, wie eventuelle Touch-Point-Überreste, abschleifbar.

      

Vorteile

          • Sehr große Druckmodelle - bis 200 x 335 x 300 mm
          • 500% vergrößerten Bauraum im Vergleich zum kleinen Bruder Form 3
          • Low Force Stereolithography reduziert die Kräfte beim Druck
          • Einfacheres Entfernen der Supportstrukturen durch Ziehen und Drehen
          • Noch geringere Sichtbarkeit der einzelnen Ebenen
          • Nutzen Sie eine Druckerwarteschlange um das Arbeiten in Teams zu vereinfachen

Beschreibung Formlabs 3L Pro Service Plan (PSP)

Dieser, auf professionelle Anwender zugeschnittene Premium-Supportservice erfüllt die Anforderungen Ihres Unternehmens und bietet schnelle Antworten auf wichtige Fragen. Sie erhalten ein 60-minütiges individuelles Training, telefonischen Support, priorisierten E-Mail-Support und Hot Swap-Unterstützung beim Austausch von Hardware:

          • 60 minütige Live-Online-Schulung mit einem Trainer von Formlabs, individuell auf Ihr Einsatzgebiet (Engeneering, Casting, Education) zugeschnitten, mit der Möglichkeit vorab eigene STL-Files zu schicken
          • Telefonsupport Montag bis Freitag zwischen 09:00 - 18:00 Uhr
          • Priorisierter Email-Support
          • Hot-Swap Service: Sollte sich herausstellen, dass Ihr Drucker in ein Formlabs Reparaturzentrum gebracht werden muss, wird Ihnen von  Formlabs mit dem Hotswap Service nach 2-7 Arbeitstagen ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt.
          • Halbjährlicher Pro Activer Check. Das ist  ein viruteller Check in, bei dem das Formlabs Team sich die Logfiles anschaut und die Laserperfomance (per Remote misst) und ggf. LPUs proaktiv austauscht.

Hier die Terms of Service auf deutsch für den Pro Service Plan von FormlabsLink

Starter Paket:

Zum Lieferumfang des Druckers gehören ein Resintank, eine Bauplattform und ein Finish Kit (Spülbehälter und Werkzeuge zur manuellen Nachbehandlung). Der Drucker wird mit dem Pro Service Paket (12 Monate) geliefert. Zusätzlich befinden sich im Lieferumfang drei Standard Resins, deren Farbe frei wählbar ist. Ein zweiter Tank, den Sie zum Drucken eines zweiten Resins benötigen, ist ebenfalls enthalten. Um Ihnen einen sofortigen Druckstart zu ermöglichen sind neun Liter Isopropylalkohol (IPA) für den Spülvorgang im Starter Set. Der mitgelieferte  Novus Acrylreiniger wird zur Entfernung von Kunstharz am Gehäuse empfohlen.

Lieferumfang

      • 1x Formlabs Form 3L 3D-Drucker
      • 1x Form 3L Resin Tank
      • 1x Form 3L Build Platform
      • 1x Finishing Kit Spülbehälter
      • 1x Finishing Kit Reinigungswerkzeuge
      • Preform Software 
      • 1 x zusätzlicher Kunstharztank
      • 3 x Standard Resins
      • 9 x 1 Liter Isopropylalkohol
      • 1 x Novus Acrylreiniger
      • 1x Pro Service Plan
      • 1x 60-minütiges individuelles online Training 
Weiterführende Links zu "DEAL: Formlabs Form 3L 3D-Drucker STARTER KIT"