Versandkostenfrei ab 79€ (DE)
Rechnungskauf
Service & Schulung
Beratung: +49 2234 2766011
Versandkostenfrei ab 79€ (DE)
Rechnungskauf
Beratung: +49 2234 2766011
Beratung: +49 2234 2766011

DEAL: Ultimaker 2+ Connect Starter Set

2.669,90 € *
Nettopreis: 2.243,61 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung (DE)!

Sofort versandfertig, Lieferzeit (DE) ca. 1-3 Werktage

3D-Drucker

Ultimaker 2+ Connect 3D-Drucker inkl. Service und Support

Filament 1

Filament 2

Druckbettbeschichtung

BuildTak Druckbett-Beschichtung für 3D-Drucker 254 x 228 mm (Ultimaker 2/3 Serie)

Spachtel

BuildTak Spachtel (spatula) für 3D-Drucker

Klebestifte

MAGIGOO 3D Klebestift (Printing Adhesive) für optimale Haftung
  • PHWUM00045.B3
Noch 79,00 € Euro bis zum kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands.


Leasing
Ultimaker 3 Dual Extruder 3D-Drucker inkl. Service und Support Ultimaker 3 Dual Extruder 3D-Drucker inkl....
Inhalt 1 Stück
3.428,00 € *
Nettopreis: 2.880,67 €
Ultimaker Original PLUS Bausatz (DIY Kit) 3D-Drucker inklusive UltiController Ultimaker Original PLUS Bausatz (DIY Kit)...
Inhalt 1 Stück
1.168,00 € *
Nettopreis: 981,51 €
TIPP!
DEAL
Leasing
DEAL: Ultimaker 2+ Connect 3D-Drucker plus Air Manager DEAL: Ultimaker 2+ Connect 3D-Drucker plus Air...
2.949,90 € *
Nettopreis: 2.478,91 €
TIPP!
Leasing
Ultimaker S3 3D-Drucker inkl. Service und Support Ultimaker S3 3D-Drucker inkl. Service und Support
Inhalt 1 Stück
4.349,00 € *
Nettopreis: 3.654,62 €
weitere Farben
Ultimaker PLA Premium Filament Ultimaker PLA Premium Filament
Inhalt 0.75 Kilogramm (51,33 € * / 1 Kilogramm)
38,50 € *
Nettopreis: 32,35 €


Spezielles Bundle Angebot  In diesem Ultimaker 2+ Connect Starter Set befindet sich alles,... mehr
Produktinformationen "DEAL: Ultimaker 2+ Connect Starter Set"

Spezielles Bundle Angebot 

In diesem Ultimaker 2+ Connect Starter Set befindet sich alles, was Sie für einen erfolgreichen 3D-Druck-Start benötigen. Im Set sind zwei zusätzliche Ultimaker-Filamente (PLA, Farbe frei wählbar), eine BuildTak Druckbettbeschichtung, ein Klebestiftset zur guten Druckbetthaftung und ein Spezialspachtel zum Ablösen des Druckobjekts.

Dieses Produkt wird im Showroom in Köln und in Göppingen (bei Stuttgart) ausgestellt.

Möchten Sie einen Termin für eine Vorführung inklusive fachgerechter Beratung in einem unserer Showrooms vereinbaren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Für die Vorführung und Beratung durch unsere Experten entstehen Kosten, die Ihnen beim Kauf eines 3D-Druckers/3D-Scanners zu 100% angerechnet werden.  

 

Beschreibung Ultimaker 2+ Connect

Der Ultimaker 2+ Connect ist ein Upgrade von Ultimakers erfolgreichem Single-Extruder-Flaggschiff, dem Ultimaker 2+!

Zuverlässigkeit

Zur Erleichterung der 3D-Druck-Community wird dieser zuverlässige Drucker-Klassiker weiter entwickelt und vertrieben, und erscheint nun mit einigen bewährten Features der S3-/S5-Generation. Hauptneuerungen sind die Netzwerkfähigleit, das Touchscreen und die Option den Bauraum vollständig zu schließen. Alle diese Verbesserungen sind seit Jahren an der S3- und S5-Serie erprobt. Der Ultimaker 2+ Connect bleibt das zuverlässige Arbeitstier und das offene System, für das er in der 3D-Druck-Szene geschätzt wird. Mit den Änderungen macht er nun einen großen Schritt nach vorne in der Bedienerfreundlichkeit und erweitert das mögliche Materialspektrum. Er ist "Out-of-the-box" einsatzbereit.

Bauraum und Mechanik

Der Ulimaker 2+ Connect hat eine Bauraumgröße von 220 x 223 x 205 mm, gleich dem Vorgängermodell UM 2+. Optisch ist er modernisiert und an den S3 angelehnt. Der Druckraum ist zwar offen, kann aber mit dem optional erhältlichen Air Manager (Haube mit Filtersystem und Frontabdeckung) vollständig geschlossen werden. Damit werden Warping-empfindliche Materialien wie ABS oder CPE+ druckbar und die Materialpalette erheblich erweitert.

Feeder: Der Filamentantrieb ist zur besseren Bedienung überarbeitet und hat einen Schnellspannhebel.

Bauplattform: Eine stabilere Bauplattform reduziert die Vibrationen und die Sliding-Bllöcke sind robuster. Beides sorgt für noch zuverlässigere Druckergebnisse. Die Treiber der Schrittmotoren arbeiten leiser.

Extruder: Der Ultimaker 2+ Connect ist ein Single Extruder Drucker mit dem bewährten Olsson Block als Extruder. Sie können an diesem offenen System die Düsen austauschen und so mit verschiedenen Durchmessern Druckgeschwindigkeit und Qualität variieren.

Connect

Der Drucker kann über Ethernetkabel oder WiFi ins Netzwerk eingebunden werden und online bedient werden. Sie können Drucke nicht nur aus dem gleichen Netzwerk starten und überwachen, sondern über „Ultimaker Digital Factory“ von einem beliebigen Ort aus. Sie haben Zugang zum Ultimaker Marketplace mit der Material Alliance und damit zu vielen sicheren Druckprofilen von Fremdfilament-Herstellern!

Natürlich könne Sie trotzdem weiter offline drucken, jedoch jetzt über USB-Stick, nicht mehr mit SD-Karte.

Touchscreen

Eins der meist gewünschten Features beim UM 2+ war sicherlich eine Änderung der Menüsteuerung über das Drehrad. Der UM 2+ Connect wird über ein 2,4-Zoll Farbtouchscreen gesteuert. Das Menü wird in verschiedenen Sprachen erhältlich sein. Zur Produkteinführung ist es nur englisch, mit zukünftigen Firmware-Updates wird die Sprachpalette aber erweitert und ein deutsches Menü wird in den ersten Updates mit abgedeckt.

Levelling

Ein Menüpunkt erleichtert den Leveling-Vorgang, indem es den Benutzer durch eine Leveling-Routine führt.

Open Source

Wie alle Ultimaker-Drucker basiert auch der Ultimaker 2+ Connect auf dem Open Source Gedanken: "Wir wagen es, unser Wissen zu teilen, weil wir glauben, wir können noch mehr erreichen, wenn wir zusammen arbeiten" ist ein Zitat von Ultimaker. Als weiteren Baustein des Open-Source-Gedankens erlaubt und ermutigt Ultimaker  ausdrücklich die Verwendung von Fremdfilamenten und stellt sogar geprüfte Profile zur Verfügung. Der Ultimaker 2+ Connect verwendet als Druckersoftware das innovative und intuitiv zu benutzende Programm CURA. Cura ist kostenlos erhältlich, als digitaler Download von der Hersteller-Webseite.

Ultimaker Essentials

Ab dem 21.04. liefert Ultimaker die Drucker S5, S3 und 2+ Connect mit Ultimaker Essentials aus. Ultimaker Essentials umfasst Ultimaker Cura Enterprise und schafft wichtige Voraussetzungen, um den 3D-Druck sicher in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Die Schlüsselkomponenten des Pakets sind:

  • IT-Sicherheit
  • Grundlegende organisatorische Kontrolle wie Nutzer- und Druckerverwaltung
  • Software-Support
  • Zugang zur Lernplattform Ultimaker Academy

Ultimaker Essentials ist zeitlich unbegrenzt gültig. Zur Aktivierung benötigen Sie die Rechnung Ihres Druckers mit einem Kaufdatum ab dem 21.4. und einen Ultimaker Account. Die Registrierung erfolgt direkt bei Ultimaker über diesen link.

Vorteile

  • Zuverlässigkeit - alle neuen Features sind schon erfolgreich im S3 eingesetzt sind (s.o.)
  • Bauvolumen von 220 x 223 x 205 mm. 
  • Beheizbare, abnehmbare  Druckplattform
  • Optimierte Materialprofile in CURA
  • Optimierte Kühlung
  • Open Source basiert
  • Inklusive Ultimaker Essentials (Zeitlich unbegrenzte Lizenz)

Änderungen zum Ultimaker 2+

  • Anschlußmöglichkeiten: WiFi, Ethernet und standalone Druck per USB-Stick
  • Farbiger Touchscreen
  • Stabilere Bauplattform
  • Robustere Slidingblöcke
  • Verbesserter Feeder mit Schnellspannhebel
  • Menugesteuertes Leveling 
  • Optional erhällich: Air Manager für geschlossenen Bauraum

Beschreibung BuildTak Druckbettbeschichtung

BuildTak ist eine bewährte, dünne, haltbare Kunststofffolie, die auf das Druckbett von FFF- / FDM- 3D-Druckern aufgeklebt wird. Sie bietet eine optimale Druckoberfläche für 3D-Objekte, die für während der Dauer des Ausdrucks zuverlässig haften, aber gleichzeitig eine einfache, saubere Entfernung des gedruckten Bauteils sicherstellen. BuildTak ist eine professionelle Lösung und kompatibel mit ABS, PLA, HIPS, PET +, Brick, Wood und Flexiblen (TPE) Filamenten. Sie kann für viele aufeinanderfolgende Drucke wiederverwendet werden und Sie können mit verschiedenen Filamentarten drucken, ohne dass die Druckoberfläche verändert werden muss.

Vorteile

  • Einfach aufzubringen
  • Schützt die Druckplatte
  • Optimale Oberfläche für 3D-Drucke
  • Hitzebeständig
  • Strapazierfähig und langlebig 

Tipps

  • Um die Langlebigkeit der BuildTak Folie zu gewährleisten, verwenden Sie bitte einen Spatel oder Spachtel mit glatten / abgerundeten Ecken zum Ablösen des gedruckten Modells.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Lösungsmitteln, wie Aceton, um es zu reinigen.
  • Leveln Sie Ihren Drucker nach dem AUfbringen derFolie neu
  • Bitte Vermeiden Sie Druckbetttemperaturen über 120 Grad Celsius, damit die Eigenschaften der BuildTak-Folie möglichst lang erhalten bleiben.

Beschreibung BuildTak Spachtel

Der BuildTak Spachtel wurde speziell zum sicheren Ablösen der gedruckten 3D-Modellen von der Bauplattform entwickelt. Der Spachtel besitzt einen robusten Kunststoffgriff aus einem rutschfesten und ergonomisch geformten Gummigriff und einer hochwertigen Klinge aus einen rostfreiem Edelstahl. So ist ein einfaches und sicheres Ablösen der 3D-Modelle gewähleistet. 

Beschreibung Magigoo Klebestift

Mangelhafte Druckplattenhaftung ist die häufigste Ursache für 3D-Fehldrucke. Der MAGIGOO 3D Klebestift (Printing Adhesive) gewährleistet optimale Haftung beim 3D-Druck mit PLA und ABS. Vor dem Druck auf die Druckplattform aufgebracht wird die Haftung des 3D-Druckmodels signifikant erhöht. Nach dem Druck läßt sich das 3D-Model ohne großen Kraftaufwand entfernen und der Kleber kann einfach mit Wasser abwaschen werden. MAGIGOO´s Klebestift wurde speziell für gute Haftung während des Drucks (Vermeidung von Wraping) entwickelt. Nach dem Druck läßt sich das 3D-Model dann ohne Schwierigkeiten von der Druckplatte entfernen. 

Bitte verwenden Sie die Klebestifte nur für das jeweils vorgesehene Material.  Bei falscher Anwendung kann zu geringe oder sogar zu starke Druckbetthaftung die Folge sein! Umfangreiche Informationen zum Gebrauch der Magigoo Klebestifte mit bestimmten Materialien und zum 3D-Druck allgemein finden sich im informativen Blog auf der Magigoo-Webseite. Eine Übersicht aller mit Magigoo getesteten Materialien findet sich hier.

Vorteile

  • optimiert für verschiedene Materialien
  • minimiert Warping
  • geruchsarm
  • einfache Anwendung
  • nach dem Druck rückstandslos entfernbar 

Lieferumfang

  • 1x Ultimaker 2+ Connect
  • 1x Ultimaker Essentials
  • 1x Glasdruckbett
  • 1x Filamenthalter
  • 1x Netzteil und Kabel
  • 1x Ethernet Kabel
  • 1x USB Stick
  • 1x Calibration card
  • 1x 0.4 mm Nozzle
  • 1x PLA, Silber, 750 g
  • 1x Klebestift
  • 1x Wartungsöl
  • 1x Magnalube Schmiermittel
  • 1x Werkzeuge
  • 1x Quickstart Anleitung
  • 1x Safety & Warranty Booklet
  • plus 1x BuildTak Folie 
  • plus 1x Build Tak Spachtel 
  • plus 2x MAGIGOO Klebestift
  • plus 2x Ultimaker PLA, 750g Farbe frei wählbar
Weiterführende Links zu "DEAL: Ultimaker 2+ Connect Starter Set"
Technische Daten "DEAL: Ultimaker 2+ Connect Starter Set"

Screenshot-2020-10-30-144950