CURA 14.03 ist da!

Ultimaker hat heute die Version 14.03 von CURA freigegeben, die neben einigen Fehlerbehebungen auch neue Eigenschaften und einen Firmware-Update für den Ultimaker 2 enthält:  

Speicherung der Einstellungen (Settings):
Eine der wichtigsten Änderungen ist, dass die Einstellungen jetzt pro Drucker, statt global für alle Drucker, gespeichert werden. Dies bedeutet, dass, wenn Sie mehrere Drucker im Einsatz haben, Sie die jeweils optimalen Einstellungen für jeden Drucker separat abspeichern können.

TweakAtZ Plugin:
Das "TweakAtZ"-Plugin ist nun standardmäßig in CURA 14.03 enthalten. Dieses Plugin wurde von Steve Morlock, Ricardo Gomez und Stefan Heule entwickelt, dafür ein "Großes Dankeschön" an sie!
Dank ihrer Arbeit für unsere Community können Sie nun verschiedene Einstellungen, wie Temperatur und Geschwindigkeit, bei Erreichen definierter Höhen ändern. Das gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihren Druck.

Neue Firmware für IhreUltimaker 2: 
Gleichzeitig wird mit dieser neuen CURA Version auch eine neue Firmware für den Ultimaker 2 bereitgestellt:

. Im "Tune"-Menü gibt es jetzt eine Pausenoption - damit können Sie den Druck jederzeit anhalten.
. Gleichzeitig wurden auch einige kleinere Fehler behoben.


Weitere Änderungen in CURA:

Verbesserte Rendering-Geschwindigkeit bei der Schichtansicht (LayerView)
. LayerView aktualisiert die Ansicht während des Slicens: So können Sie das Ergebnis sehen, bevor das Modell druckbereit ist, um potentielle Probleme frühzeitig zu erkennen
. Wählbare USB-Druckdialoge von Plugins, mit Standard und Pronterface-UI
. Auswahl zwischen neuen Supportstrukturen - Gitternetz- oder Linienbasierend
. Geschwindigkeiten beim Druck der äusseren und inneren Hülle können separat eingestellt werden
 
. Hinzugefügt wurde die Z-Hop-Funktion in der Experteneinstellung
. Hinzugefügt wurde die Einstellung des Supportmaterial-Winkels in der Experten-Einstellungen.
  Dadurch haben Sie eine bessere Kontrolle darüber, wo Trägermaterial erzeugt wird
. Verschiedene kleinere Fehlerbehebungen zur Verbesserung der Druckqualität

Vollständiger Ultimaker 2 Firmware-Update:

. Hinzugefügt wurde die Pause-Funktion während des Druckens
. Hinzugefügt wurde die Materialauswahl beim Materialwechsel
. Verbessert wurde die Wartungsfunktion beim Materialvorschub
. Verbessert wurde die LED-Helligkeit beim Start
. Rückzugs(Retraction)- Einstellungen werden gespeichert und beim Reset wiederhergestellt

 

 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top