Leapfrog 3D Drucker drucken die Verbotene Stadt für die Ming Ausstellung in der De Nieuwe Kerk in Amsterdam

Vom 5. Oktober 2013 bis zum 2. Februar 2014 werden zwei Creatr 3D-Drucker der Firma Leapfrog Tag und Nacht im Dauereinsatz sein, um alle 980 Gebäude, darunter Tempel, Hallen, Häuser, Tore, Türme, Brücken und Mauern zu drucken. Besucher können die Drucker live bei der Arbeit beobachten und zuschauen, wie die ausgedruckten Gebäude dem Grundriss täglich hinzugefügt werden. Mehr Informationen über das Projekt finden Sie hier .
Die Verbotene Stadt war der Ort, aus der chinesischen Kaiser seit dem Jahre 1422 regierten. Die Stadt wurde im Jahr 1420 fertig gestellt und wurde bis 1924 benutzt. Der Kaiser und seine Familie, seine Haushaltshilfen und Nebenfrauen waren die einzigen, denen der Aufenthalt in den Mauern dieser Stadt erlaubt war.
Leapfrog 3D-Drucker ist ein niederländischer Hersteller von preiswerten ' Plug and Play ' 3D-Druckern. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 von 4 Freunden gegründet und ihre Drucker werden derzeit von Ingenieuren, Produkt-Designern, Architekten, Universitäten, medizinischen Forschern und Künstlern aus aller Welt verwendet. Sie alle nutzen die damit erstellten Ausdrucke, um ihre Entwürfe im realen Leben in einer kosten-und zeiteffizienten Weise zu testen (' Rapid Prototyping '), um Schüler und Studenten in den Bereichen "Design" und "Wirschaft" auszubilden und maßgeschneiderte Produkte und Teile produzieren. Die Drucker verwenden als Technik FFF ( Fused Filament Fabrication ), bei der ein Objekt von unten nach oben, Schicht für Schicht, durch Verschmelzen von Kunststoff-Materialien erstellt wird.
Bis vor wenigen Jahren war das 3D-Drucken die Domäne großer Industriebetriebe mit sehr teuren Maschinen. Seit kurzem hat es diese Technologie geschafft, für einen sehr viel größeren Kundenstamm erschwinglich zu werden. Leapfrog ist einer der Hersteller die dazu beitragen, dass 3D-Druck erschwinglich und einfach zu verwenden ist.
Durch den Druck der Verbotenen Stadt will Leapfrog die Möglichkeiten, die diese 3D-Druck-Technik für Architekten, Designer und Künstler bietet, präsentieren und einem großen Publikum das Thema 3D-Drucken zugänglich machen.

Weitere Informationen über die Leapfrog Creatr Drucker finden Sie in unserem Online Store http://www.3dmensionals.de/leapfrog/

Über die Verbotene Stadt
- Die Verbotene Stadt ist 750 x 960 Meter groß.
- Das Modell in der De Nieuwe Kerk wird im Maßstab 1:300 gedruckt.
- Im Durchschnitt dauert es 4,5 Stunden, um ein Gebäude zu drucken.


Über die Ausstellung in der De Nieuwe Kerk
Von 5. Oktober 2013 bis zum 2. Februar 2014 wird De Nieuwe Kerk in Amsterdam Ming präsentieren: Kaiser , Künstler und Kaufleute im alten China. Die Ausstellung erzählt die Geschichte der chinesischen Ming-Dynastie (1368-1644). In Zusammenarbeit mit dem Nanjing Museum, einem der führenden Museen Chinas, wird De Nieuwe Kerk Gastgeber für eine exklusive Sammlung von Original Ming-Artefakten sein, ergänzt durch klassische Delftwaren aus dem Gemeentemuseum in Den Haag und einer Reihe von exquisiten erotischen Zeichnungen aus der privaten Sammlung von Ferdinand Bertholet.
Mehr Informationen http://www.nieuwekerk.nl/en/

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top