Schneller 3D-Drucken mit dem MATCHLESS BLOCK V3 für die Ultimaker-Familie

 

3D Solex, schon gut bekannt durch den weiterverbreiteten Olsson Block, hat einen weiteren Block, MATCHLESS RACE BLOCK V3, für die Ultimaker 2 Familie und die Ultimaker 2+ Familie entwickelt. Wir haben diesen neuen, sehr innovativen BLOCK umfänglich getestet. Die Tests lieferten so hervorragende Ergebnisse, dass haben wir ihn umgehend in unseren Online-Shop www.3dmensionals.de aufgenommen haben.

Der MATCHLESS RACE BLOCK V3 wurde speziell für die Ultimaker 2 und 2+ Serien entwickelt. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit dem Olsson Block konnte das Team von 3D Solex wesentliche Verbesserungen erzielen. Der MATCHLESS RACE BLOCK V3 ermöglicht es Ihnen 3D-Drucke bis zu 4x schneller als mit einer Standard 0,4mm Düse des Ultimaker 2 auszuführen.

Die zugehörigen MATCHLESS RACE Düsen haben eine konische Aufnahme. Dadurch wird eine perfekte Wärmekopplung der Düse hergestellt. Zusätzlich sind die Düsen verchromt. Das verringert die thermischen Verluste durch Wärmestrahlung. Beim MATCHLESS RACE BLOCK V3 ist zudem die Kontaktfläche zwischen Block und Düse durch ein verlängertes Gewinden vergrößert worden. Das sorgt einen signifikant höheren Durchschub. Außerdem wurde das Verhältnis von Oberfläche zu Volumen durch abgerundete Ecken verbessert, wodurch sich auch der Wärmeverluste reduzieren. Im Bereich Heizpatrone und Temperatursensor wurden die Toleranzen minimiert. So stehen insgesamt genauere Daten für die 3D-Drucker -Software zu Verfügung.

Wichtig: Perfekte Ergebnisse erziel der MATCHLESS BLOCK V3 nur im Zusammenspiel mit den MATCHLESS RACE Düsen

Ein Beispiel für das Schnelle 3D-Drucken mit dem MATCHLESS RACE BLOCK V3:

Eingesetzte Hardware: 0,40mm MATCHLESS RACE DÜSE mit MATCHLESS RACE BLOCK V3 und Ultimaker 2+ mit 35W Heizpatrone
Einstellungen: 0,40mm Düse x 0,3 layer x 150mm/sec = 18 cubic
=> Reduzierung der Druckzeit um ca. 50%, d.h. ein 16h Druck wird in ca. 8h oder schneller ausgeführt

Tips für den MATCHLESS RACE BLOCK V3:
1. Verwenden Sie eine Temperatur von ca. 210°C, den ersten Layer am Besten mit einer höheren Temperatur von 225°C 3D-Drucken.
2. Steigerung Layer Höhe bei verschiedenen Düsen von 0,1mm mit einer 0,25 Düse bis 1mm mit einer 2,0mm Düse.
3. Mit den neuen MATCHLESS RACE DÜSEN können Sie bei geringeren Temperaturen drucken. Beginnen Sie mit einer Temperatur von 210°C und „arbeiten“ Sie sich langsam nach unten.


Der Blog ist in verschiedenen Ausführungen im Online-Shop von 3Dmensionals zu erhalten:

Der Solo MATCHLESS RACE BLOCK V3 bietet Ihnen die Möglichkeit die Düsen einzeln dazu zu bestellen. Wir haben die MATCHLESS RACE Düse in verschiedenen Durchmessern im lagehaltend Angebot: 0,25mm | 0,4mm | 0,6mm | 0,8mm | 1mm | 1,5mm | 2mm.

Den MATCHLESS RACE BLOCK V3 bietet 3Dmensionals auch als SET in zwei verschiedenen Varianten an:

Das "MATCHLESS RACE MEDIUM 4 Kit" beinhaltet einen MATCHLESS RACE BLOCK V3 und vier MATCHLESS RACE Düsen in 0,25mm | 0,4mm | 0,6mm | 1mm. Zusätzlich liegt ein Werkzeug zum Installieren des Blocks mit bei.

Unser Highlight ist das "MATCHLESS RACE GRAND KIT" in einer attraktiven Metallbox für Düsen und Block. Das "MATCHLESS RACE GRAND KIT" enthält das komplette MATCHLESS Portfolio: MATCHLESS RACE BLOCK V3 inklusive der MATCHLESS RACE Düsen in den Durchmessern 0,25mm | 0,4mm | 0,6mm | 0,8mm | 1mm | 1,5mm | 2mm. Zusätzlich enthält dieses Set noch vier Messing Düsen RSB 0,25mm, RSB 0,4mm, RSB 0,6mm, RSB 0,8mm und das Werkzeug zum Installieren des Blocks.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top