Tenton Sim SmartSlice Software zur Druckparameter-Optimierung

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass SmartSlice für Cura nun auch bei 3Dmensionals erhältlich ist. 

SmartSlice for Cura ist das einzige verfügbare Tool zur Optimierung und Validation, das sicherstellt, dass Ihr erster Druck den Anforderungen entspricht.

Die Software berechnet die Belastbarkeit ihres Bauteils mit den gewählten Einstellungen. Eine Optimierunsoption kann zusätzlich weitere vorteilhafte Kombinationen aus alternativen Slicingeinstellungen und Materialien errechnen und gegenüberstellen. In einer anschaulichen Übersicht können Sie die verschiedenen Variationen vergleichen und auf Basis Ihrer individuellen Anforderungen auswählen. Neben der gewünschten Belastbarkeit kann der Fokus auf weitere Attribute, wie ein bestimmtes Material, wenig Materialverbrauch oder kurze Druckzeiten, gelegt werden.

Unsere Druckspezialisten sind von den Fähigkeiten dieses Programms überzeugt. Mit dieser kostenlosen Trial-Version können Sie selbst für 14 Tage den Nutzen für Ihre Anwendungen testen.

Darüber hinaus macht sich der Einsatz von SmartSlice for Cura sofort bezahlt, dass heißt Sie erlangen Ihren ROI (Return on investment). Die Optimierung von Druckzeit und Materialien ermöglicht einen verbesserten Durchlauf. So können Sie mehr Aufträge in kürzerer Zeit erfolgreich Umsetzten.

Vorteile:

  • Direkt in die Slicing-Software Cura für Ultimaker integriert
  • Übersichtlich und benutzerfreundlich
  • Physikalische Simulation auf Basis Ihrer Objektgeometrie
  • Berücksichtigt die speziellen Eigenschaften des FDM-Drucks (Anisotropie, Materialien, Slicingeinstellungen)
  • Validierung und Optimierung von Teilen mithilfe der Finite-Elemente-Analyse
  • Alternative Optimierungskonfigurationen bieten Flexibilität
  • Erhöhte Effizienz durch Einsparung von Arbeitszeit, Druckzeit und Material (Reduktion der Iterationen, keine Build/Break-Zyklen mehr)  
  • Tutorials und Webinare helfen beim Einstieg
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.