Versandkostenfrei (DE) ab 79 €*   |   Rechnungskauf anfragen    |    Rufen Sie unsere Experten an: +49 2234 27 660 11.   |   

WARENKORB

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 79,00 €

Zwischensumme:
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Angebot anfragen

Was genau ist PA bzw Nylon Filament?

21. Juni 2024

Was ist PA/Nylon?

PA, auch bekannt als Polyamid oder Nylon, ist ein synthetischer Kunststoff, der häufig in der additiven Fertigung verwendet wird. Es gibt verschiedene Arten von Nylon, darunter PA6, PA11 und PA12, die jeweils für unterschiedliche Fertigungstechniken wie FDM und selektives Lasersintern (SLS) verwendet werden. Diese Materialien sind für ihre hervorragenden mechanischen Eigenschaften bekannt und werden in einer Vielzahl von Industrien eingesetzt.

Eigenschaften von Nylon

Nylon zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität und Festigkeit aus, was es zu einem idealen Material für die Herstellung von Gegenständen macht, die mechanischen Belastungen standhalten müssen. Besonders bemerkenswert sind seine niedrige Viskosität und seine Fähigkeit, Stöße zu absorbieren. Nylon ist außerdem hitzebeständig und zeigt eine geringe Neigung zur Feuchtigkeitsaufnahme, was es für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen qualifiziert.

Als Filament für den FDM-Druck muss jedoch beachtet werden, dass PA trocken gelagert werden muss, da es in Filamentform schnell Feuchtigkeit aufnimmt, was zu Problemen beim Druck führen kann. Es ist auch zu beachten, dass ein auf 80°C beheiztes Druckbett und ein auf 250-300°C beheizter Extruder erforderlich sind, um erfolgreich drucken zu können.


Vorteile im 3D-Druck

In der 3D-Druckindustrie wird Nylon Filament wegen seiner Langlebigkeit und Flexibilität geschätzt, die es ermöglicht, komplexe Teile zu drucken, die flexibel bleiben und gleichzeitig eine hohe Schlagfestigkeit aufweisen. Nylon eignet sich besonders für funktionale Prototypen und Endprodukte, die hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind. Im FDM-Verfahren können Nylon Filamente ohne spezielle Anpassungen des Druckers verwendet werden, während im SLS-Verfahren die Pulverform von Nylon das Recycling von nicht verwendetem Material ermöglicht, was Kosten spart und die Umwelt schont.



Das ist PA Filament

Nylon ist ein äußerst vielseitiger Kunststoff in der Welt des 3D-Drucks, der sich durch eine Kombination aus Haltbarkeit, Flexibilität und mechanischer Festigkeit auszeichnet. Es eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, von der Automobilindustrie bis hin zu medizinischen Anwendungen, und bietet sowohl in Filament- als auch in Pulverform hervorragende Eigenschaften für die additive Fertigung. Nylon ist nach wie vor die bevorzugte Wahl von Ingenieuren und Designern, die robuste, langlebige und flexible Teile benötigen.

Eine große Auswahl an PA/Nylon Filamenten und Pulvern finden sie auch in unserem Shop.

Jetzt entdecken





Nächsten Beitrag lesen
Was genau ist TPU?