Versandkostenfrei (DE) ab 79 €*   |   Rechnungskauf anfragen    |    Rufen Sie unsere Experten an: +49 2234 27 660 11.   |   

WARENKORB

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 79,00 €

Zwischensumme:
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Angebot anfragen

Modix Big Meter V4 3D Drucker Bausatz

https://www.3dmensionals.de/web/image/product.template/4560/image_1920?unique=1dbd28e

18.116,40 € 18116.4 EUR 18.116,40 €

18.116,40 €

Nettopreis: 18.116,40 €

Preis auf Anfrage

Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung voraussichtlich am 19.08.2024

Diese Kombination existiert nicht.

Technologie: FDM / FFF
Bauraum: Geschlossen
Bauraum X (lange Seite): über 800 mm
Bauraum Z (Höhe): über 1000 mm
Ausführung: Bausatz (DIY Kit)
Hersteller: Modix
Artikel-Nr.: PHWMO0036V
EAN:
Herstellernr.:
Dieser Artikel wird via Spedition versandt. Für Speditionsversand gelten gesonderte Versandkosten.
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben

Modix Big Meter V4 Grossformatdrucker

Alle Modix-Drucker haben die gleichen Produktmerkmale und sind aus den gleichen Komponenten aufgebaut. Das modulare System ist flexibel erweiterbar.

Wir bieten hier eine von uns empfohlene Konfiguration an: 

  • Konfiguriert mit: Druckkopf: IDEX Doppel-Extruder  Griffin, 1.75 mm Filament
  • Konfiguriert mit: 2 Griffin-High-Flow Hotends
  • Konfiguriert mit: Active Air FIlter
  • Konfiguriert mit: Abnehmbares magnetisches Druckbett, beidseitig nutzbar 
  • Konfiguriert mit: Ersatzteilkit (Basic) 


  • Selbstbausatz
  • Druckvolumen  980 x 1,000 x 1,000 mm
  • Maschinengröße: 1,739 x 1,424 x 1,958 mm
  • Versandgewicht: 200kg
  • Inklusive Gehäuse und Rollen
  • Duet3D Wifi 32-Bit-Controller & Duex5-Erweiterungskarte
  • Z-Achsenführung HIWIN
  • 4 XZ-Achsenmotoren werden einzeln gesteuert 
  • Automatische Kalibrierung der Bettneigung  (100 Messpunkte)
  • Bildschirm kippbar
  • Notausschalter
  • Clogging Detector
  • Crash Detector
  • Stromverteilungseinheit (PDU)
  • Inkl. Spoolshelf
  • Minimaler Strombedarf – einphasig, 208-240V: IEC 309 32A Blau (2P+E) Steckdose
  • Inkl. 12 Monate Garantie* (kann verlängert werden)
  • Lebenslanger Support

*umfasst keine Verschleißteile (PEI-Folie und Düsen) und Verbrauchsmaterialien

Gehäuse

Massive 40X40 T-Nut-Aluminiumprofile

Pulverbeschichtete, lasergeschnittene Aluminiumhalterungen und -gelenke

Gehäuse – Geschlossenes Gehäuse aus 3 mm schwarzen Aluminium-Verbundplatten (ACP).


Schnittstellen

  • Neigbarer, berührungssensitiver Bildschirm- 7-Zoll-Duet3D-Touchscreen – in Controller integriert
  • Webinterface – WiFi-Webzugriff für die Fernsteuerung von Handy oder PC, sodass Benutzer Druckdateien direkt von ihrer Workstation hochladen können
  • LAN-Anschluss kann optional nachgerüstet werden



Elektronische Steuerung

Duet 2 WiFi, leistungsstarker 3D-Drucker-Controller aus GB 


Duet ist eine bekannte und weithin unterstützte elektronische Plattform für professionelle 3D-Drucker.


  • Leistungsstarker 32-Bit-Prozessor
  • Dediziertes WLAN-Modul mit externer Antenne
  • Leiser TMC2660 Schritttreiber, bis zu 256 Mikroschritte.
  • Hochgeschwindigkeits-uSD-Karte und Unterstützung für eine zweite externe SD-Karte bei Bedarf.
  • Dual-Extruder, die auf der Hauptplatine gesteuert werden, bis zu 5 zusätzliche Schrittmotortreiber werden auf der DUEX-Erweiterungsplatine gesteuert.
  • Hohe Leistung: Jeder Schrittmotortreiber ist in der Lage, einen Motorstrom von 2.8 A zu liefern, der derzeit in der Software auf 2.4 A begrenzt ist.
  • Greifen Sie über einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone in einem lokalen Netzwerk auf den Drucker zu.
  • Einrichtung und Steuerung des Drucker über die Webschnittstelle

Vollautomatische Kalibrierung

Alle Modix-Modelle werden mit der elektronischen Erweiterungskarte "Duex" geliefert. Dies ermöglicht die Zuweisung eines eigenen Treibers für jeden Motor sowohl für die Z-Achse als auch für die X-Achse. Infolgedessen bietet Modix jetzt einen vollständigen Satz automatisierter Kalibrierungsroutinen an, darunter:


  • Bettneigungskalibrierung
  • Bettnivellierung
  • Gantry-Ausrichtung
  • Z-Offset-Kalibrierung

Griffin-Druckkopf

Inklusive 2 Griffin-High-Flow Hotends 

Der neue Griffin-Druckkopf war früher ein optionales Upgrade und ist jetzt der Standarddruckkopf bei allen Modix-Druckern. 

Er besteht aus einem kundenspezifischen Extruder von Bondtech (basierend auf dem BMG-Modell) und einem neuen Hotend von Modix. 

Hohe Durchflussrate & hohe Drucktemperaturen

Der Bondtech-Extruder verfügt über ein Doppelantriebssystem, das das Filament von beiden Seiten greift. Der Heizblock besteht aus nickelbeschichtetem Kupfer für eine erhöhte Wärmeübertragungsrate und Kompatibilität mit höheren Drucktemperaturen. Das Design umfasst den fortschrittlichen Slice Engineering Bi-Metal Heat-Break, der die Schmelzzone im Inneren des Heat-Blocks erweitert, indem er ebenfalls größtenteils aus Kupfer besteht. Drucktemperatur bis  340°C

  • Höhere Zuverlässigkeit
  • Leichter Düsenaustausch.
  • Einfacher Austausch des Kompletten Schmelz Subsystems
  • Kompaktes Design
  • E3D Volcano-Düsen kompatibel
  • Ermöglicht eine automatische Z-Offset-Kalibrierung

Inkl. IDEX Add-On für duales Drucken

„IDEX“ steht für Independent Dual Extruder, wobei sich jeder Extruder unabhängig voneinander bewegen kann. Dadurch wird, während der aktive Extruder druckt, der zweite Extruder außerhalb des Druckbereichs „geparkt“. Daher ist der Dual-Material-Druck mit IDEX-Technologie sauberer und mit höheren Erfolgsquoten im Vergleich zu anderen Konfigurationen, da die beiden Druckköpfe Seite an Seite auf demselben Wagen installiert sind.


IDEX ermöglicht das Drucken von fortschrittlichen Modellen mit internen Geometrien durch die Verwendung von wasserlöslichem Filament. Außerdem spart das Bedrucken der dichten Stützschichten (Grenzflächen zwischen dem Modell und der festen Stützstruktur) mit einem abbrechbaren Stützfaden viel manuelle Arbeit zum Entfernen der Stütze. Da außerdem kein Luftspalt zwischen dem dichten Träger und dem Modell selbst aufrechterhalten werden muss, wie dies normalerweise der Fall ist, wenn dasselbe Material für den Träger verwendet wird, kommt die gestützte Bodenfläche der Modelle sauber und glatt heraus. Dies spart viel Zeit, die normalerweise für das Schleifen während des Nachbearbeitungsprozesses benötigt wird.


Dieses Add-On ist nicht im Standard-Lieferumfang des BIG Meter enthalten, wir fügen es diesem Produkt hinzu.  

IDEX als automatischer Filamentwechsler

Eine der größten Herausforderungen des 3D-Drucks ist die Notwendigkeit, den Drucker ständig zu überwachen und zu warten. Dies kann besonders frustrierend sein, wenn die Maschine über Nacht im Leerlauf stehen muss, während sie darauf wartet, mit einer neuen Filamentspule beschickt zu werden. Der Modix IDEX Filament Changer ist eine clevere Technologie die es dem Drucker ermöglicht, Filamentspulen selbstständig zu wechseln ohne den Betrieb unterbrechen.


Verbesserte Druckqualität


Der Modix IDEX Filament Changer spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern hilft auch, die Qualität Ihrer Drucke zu verbessern, da das Gehäuse für solche Filamentwechsel nicht geöffnet werden muss. So bleibt die Temperatur in der Druckkammer konstant, Shrinking und Warping wird verhindert. 

Notruftaste und frontaler Netzschalter


Notfall-Reset-Taste – Zusammen mit dem Tilt-Screen-Update befindet sich jetzt eine Notfall-Reset-Taste (Software-Reset) auf der Vorderseite der Maschine. Diese Kontroll- und Sicherheitsfunktion ermöglicht es Ihnen, Druckvorgänge bei Bedarf sofort zu stoppen.


Frontaler Netzschalter –leicht erreichbarer Ein-/Ausschalter. Nützlich, wenn der Drucker in einer engen Ecke installiert ist.


Neigungsbildschirm – An einem Gelenkarm montiert, ist der Neigungsbildschirm eine Komfortfunktion. -Besonders während der Druckkopfkalibrierung und bei Wartungsroutinen, ist die Flexibilität nützlich.

Bewegungssystem - HIWIN


  • HIWIN MGW9H Linearführungsschienen
  • Vier Z-Kugelumlaufspindeln für die Bewegung der Z-Achse. 12 mm Durchmesser, 4 mm Teilung
  • 9 mm breiter Gates GT2 Zahnriemen, glasfaserverstärkt
  • Motoren: X- und Z-Achse: NEMA-23, Y-Achse: NEMA-17
    • Mechanische Positionsgenauigkeit: X-10 Mikron, Y-10 Mikron, Z-0.5 Mikron
  • Druckgeschwindigkeit (basierend auf 0.4 mm Düse):
    • Bis zu 100 mm/Sek. – normale Qualität
    • Bis zu 250 mm/Sek. – Zugluft / nicht funktionelle Füllung
    • Bis zu 350 mm/sec – Verfahrweg



Power

  • Für Elektronik: Meanwell 24V 280W Netzteil
    • Schutz: Kurzschluss / Überlast / Überspannung / Überhitzung.
    • Leerlaufstromverbrauch <0.5W
    • LED-Anzeige für Energie an
    • Schalter und Anschlüsse in Luftfahrtqualität
  • Wärmebett AC-betriebene Heizung 1370 Watt
  • PID-Bettheizungsregler von Autonic
  • Erfordert 208-240 V, 32 A Anschlüsse (EU/AU/UK-Kunden: IEC 309 32A Blau (2P+E) Steckdose)


Stromverteilungseinheit (PDU)

Die PDU ist aufgrund ihrer hohen Stromaufnahmeanforderungen standardmäßig im BIG-Meter und BIG-180X enthalten. Da wir festgestellt haben, dass es sich um eine sehr komfortable Kabelmanagement-Lösung handelt, wird es nun auch für alle anderen Modelle* angeboten. Ersetzen Sie 3 AC-Kabel durch nur ein Kabel, das mit der Wand verbunden ist.

Abnehmbares magnetisches Druckbett


Auf der Aluminium-Grundplatte wird eine selbstklebende Magnetfolie befestigt, auf der die abnehmbare Federstahlplatte haftet.

Die flexible Federstahlplatte ist beidseitig bedruckbar. Eine Seite ist mit PEI-Pulver beschichtet und bietet eine strukturierte Unterseite, und die andere Seite ist mit einer glatten PEI-Folie versehen, die für eine glänzende Unterseite sorgt.

  • 6.35 mm dicke, Alcoa Mic6 gefräste Aluminiumgussplatte, hergestellt in den USA.
  • Wechselstrombetriebene Bettheizung 1370 Watt (1,200 Watt für 110-V-Benutzer). Erfordert eine dedizierte unabhängige 15-A-Wechselstromquelle.
  • Zwei Heizzonen. Innere 200X200mm Größe für kleine Objekte und geringeren Stromverbrauch.
  • Maximale Temperatur – 110°C (mit Gehäuse)
  • Druckoberfläche – PEI-Folie mit 3M Hochtemperatur-Klebefolie.


Software


Firmware


Open-Source Duet RepRap-Firmware. Die führende Firmware für den 3D-Druck, die zahlreiche Konfigurationen und einfache Anpassungen mit dem Makrosystem ermöglicht.


Slicer

Kompatibel mit vielen Slicern:

  • Slic3r
  • Cura
  • Simplify3d

Spezifische Druckerkonfigurationen werden in der Modix-Kundensuppportbereich bereitgestellt.

Clogging-Detektor

Finden Sie Ihren Drucker nicht beim Drucken in der Luft!

Früher ein optionales Add-On und jetzt Standard bei jedem Modix-Drucker, verbessert es dieser Sensor die Zuverlässigkeit des Druckers. Der Verstopfungsdetektor ist mit einem hochempfindlichen Encoder ausgestattet, der in der Lage ist, die folgenden potenziellen Fehler zu erkennen:

  • Hot-End-Clogs
  • Knoten in den Filamentspulen
  • Auslaufendes Filament
  • Extrusionsprobleme z. B. wenn die Düsentemperatur zu niedrig ist oder sich die Düse zu nahe am Bett befindet.


Wenn ein Fehler erkannt wird, wird der Drucker angehalten und der Druckauftrag kann gespeichert werden. 

Crash-Detektor

Früher ein optionales Add-On und jetzt standardmäßig bei jedem Drucker eine zusätzliche Sicherheitsebene in seltenen Fällen, in denen die BL-Touch-Bettnivellierungssonde ausfällt und dieser Fehler nicht von der Druckersteuerung erkannt wird. In diesem Fall verhindert der Detektor, dass der Druckkopf gegen die Grundplatte stößt.


Filament

Durch den beheizten Bauraum können Sie große Objekte aus Materialien drucken, die sich in einem unbeheizten Bauraum verziehen würden. Dennoch erfordern große Objekte erfordern bei schwierigen Materialien (die z.B. zu "Warping" neigen) Druckerfahrung oder sogar fundiertes Fachwissen. Hier eine Übersicht:

Einfach druckbar:
  • PLA   Umweltfreundlich, einfach zu drucken, ideal für verschiedene Projekte
  • PETG     Einfach wie PLA, stark wie ABS, für vielseitige Drucke
Mittel (Know How im Modix Benutzerhandbuch):
  • Nylon.  „tark, flexibel, für Teile, die Robustheit erfordern
  • TPU. Flexibel und langlebig, perfekt für biegsame Gegenstände
  • MAS (Modix Advanced Support).   Unterstützung für komplexe Drucke, einfache Nachbearbeitung
Fortgeschritten  (Erfahrung und Know-How erforderlich):
  • ABS  Zäh, hitzebeständig, für funktionelle mechanische Teile
  • ASA.  Stark wie ABS mit UV-Beständigkeit, ideal für den Außenbereich
  • PC.   Extrem robust und hitzebeständig, für belastbare Teile 
  • PP  Ermüdungsbeständig und halbflexibel, für langlebige Behälter
  • HIPS   Ideales Trägermaterial, auch für Leichtbauanwendungen

Spulenhalterung für Big Spools

Für großformatige Drucke ist es sinnvoll von Big Spools zu drucken, um möglichst wenige Filamentwechsel zu erzeugen. Eine stabile Halterung für schwere Spulen ist dann unerlässlich!

Große Spulen mit einem Gewicht von bis zu 8 kg finden auf dieser Halterung des BIG Meter Platz.


Aktiver Luftfilter

Der Modix Active Air Filter (MAAF) ist ein externes Luftfiltergerät. Er reinigt die Druckerkammer, indem er Mikropartikel und Gasdämpfe auffängt, die während des 3D-Druckprozesses aus geschmolzenem Filament freigesetzt werden. MAAF sorgt für einen konstanten Luftreinigungsprozess während des gesamten Druckvorgangs, indem die Luft ein- und aus- und wieder zurück in den Drucker zirkuliert, während sie ihn wiederholt reinigt.

Mehrschichtige Filterung

Ein großer Lüfter im Inneren des Geräts saugt die Luft aus dem Drucker durch einen flexiblen Entlüftungsschlauch, der an der Oberseite des Geräts angeschlossen ist. Die Luft wird dann durch einen Satz von drei Filtern geleitet, bevor sie zurück in den Drucker geleitet wird. Das Dreifachfiltersystem beinhaltet:

  1. Vorfilter – Entfernen Sie große Staubpartikel aus der Luft.
  2. HEPA-Filter – Hocheffizienter, partikelabsorbierender (HEPA) Filter, bestehend aus einer Matte aus zufällig angeordneten Glasfasern, die dazu dient, winzige Partikel aufzufangen, die beim Drucken freigesetzt werden.
  3. Aktivkohlefilter – Reinigen Sie die Luft von giftigen Dämpfen, die während des 3D-Druckprozesses freigesetzt werden.

Dieses und weiteres Modix Zubehör finden Sie hier

Selbstmontage

Wichtig: Das Gerät wird als Bausatz geliefert!

Alle Modix-Drucker werden als Bausatz geliefert. Das hat viele Vorteile:

  • Preiswerter - Sie senken Ihre Kauf- und Versandkosten.
  • Kompakte Lieferung: Aufgebaut würden die meisten Türen eine unpassierbare Barriere für den Drucker darstellen
  • Aufwärtskompatibilität, Kits sind einfacher auf neuere Versionen zu aktualisieren.
  • Einfach zu befolgende Video-Montageanleitungen und Online-3D-Ansichten.
  • Sie lernen den Drucker und alle Komponenten beim Aufbauen umfassend kennen
  • Die Montageanleitungen enthalten 3D-Modelle, die zum besseren Verständnis der zusammengebauten Unterbaugruppen gedreht und explodiert werden können.
  • Aufbauzeit (bei Erstmontage) mehrere Tage

Bitte beachten Sie, dass das Gerät besondere Anforderungen an die elektrische Absicherung hat.

Vorteile

  • Große Baumraum: 980 × 1000 × 1000mm (LxWxH)
  • Geschlossener Bauraum
  • Stabiler Aluminiumrahmen
  • Halb automatische Bettnivellierung
  • IDEX Extruder
  • Direct Drive
  • Hotend-Temperatur max. 340°C
  • Optionale Düsen möglich 0,4 / 0,6 / 0,8 mm
  • Flexibles Druckbett
  • Druckbett bis 110°C
  • Einfache Handhabung, ähnlich wie herkömmlich 3D-Drucker
  • Wi-Fi Verbindung zum 3D-Drucker
  • Filament Detection Sensor
  • Power Resume

Lieferumfang

  • 1x Modix Big Meter 
  • + 1x Druckkopf: IDEX Doppel-Extruder  Griffin, 1.75 mm Filament
  • + 2x Griffin-High-Flow Hotends
  • + 1x Active Air FIlter
  • + 1x Abnehmbares magnetisches Druckbett, beidseitig nutzbar 
  • + 1x : Ersatzteilkit (Basic) 

Bitte beachten: Dieses Produkt wird als vollständiger Bausatz geliefert. Aus diesem Grund möchten wir Sie auf die Besonderheit bei der Mängelhaftung von Bausätzen aufmerksam machen. Insbesondere darauf, dass wir keine Mängelhaftung für den gesamten Drucker, sondern lediglich eine Mängelhaftung für die einzelnen Bauteile übernehmen können. Selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten und stehen Ihnen bei Fragen rund um die Montage unterstützend zur Seite.