Versandkostenfrei (DE) ab 79 €*   |   Rechnungskauf anfragen    |    Rufen Sie unsere Experten an: +49 2234 27 660 11.   |   

WARENKORB

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 79,00 €

Zwischensumme:
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Angebot anfragen

Stratasys F190CR 3D Drucker System

https://www.3dmensionals.de/web/image/product.template/4496/image_1920?unique=e23e422

0,00 € 0.0 EUR 0,00 €

0,00 €

Nettopreis: 0,00 €

Preis auf Anfrage

Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung voraussichtlich am 22.08.2024

Diese Kombination existiert nicht.

Technologie: FDM / FFF
Extruderanzahl: Dual (IDEX)
Bauraum: Geschlossen
Bauraum X (lange Seite): 300 - 399 mm
Bauraum Z (Höhe): 250 - 349 mm
Ausführung: Fertig Montiert
Hersteller: Stratasys
Artikel-Nr.: PHWSS007
EAN:
Herstellernr.:
Dieser Artikel wird via Spedition versandt. Für Speditionsversand gelten gesonderte Versandkosten.
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben
Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben

Stratasys F190®CR FDM® 3D Drucker

Stratasys F123CR - Die Composite Serie von Stratasys - Erweiterung der maschinellen Bearbeitung durch 3D-Druck von Verbundmaterialien

Ergänzen Sie die Fertigung von Vorrichtungen und Bauteilen durch faserverstärkten FDM-3D-Druck für mehr Schnelligkeit, höheren Durchsatz und geringere Kosten.


Mit faserverstärktem 3D-Druck fertigen Sie Haltevorrichtungen, weiche Klemmbacken und Komponenten in einem Bruchteil der Zeit und zu den Kosten her, die für die Herstellung eines entsprechenden Bauteils aus Metall benötgt werden. F123CR-Drucker ergänzen herkömmliche Fertigungstechnologien und ermöglichen Herstellern aus der Industrie, Metallkomponenten durch hochfeste 3D-gedruckte Verbundteile zu ersetzen. Dies beschleunigt den Durchsatz und zusätzliche Kosten durch die Nutzung von Produktionsressourcen oder die Vorlaufzeit bei der Auslagerung werden vermieden.

F123CR-Drucker verwenden die Verbundstoffe ABS-CF10 und FDM® Nylon-CF10. Beide sind zu 10 % ihres Gewichts mit Kohlefaser verstärkt, was für Festigkeit und Steifigkeit sorgt. Das lösliche F123CR Stützmaterial ermöglicht komplexe Designs, die mit herkömmlicher maschineller Bearbeitung oder anderen 3D-Druckern ohne diese Fähigkeit nicht hergestellt werden können. Durch vier Schichtstärken sind Sie bei der Bauteilqualität und der Druckgeschwindigkeit flexibel. Wegen der variablen Bauteildichte können Sie frei entscheiden, ob Sie solide Bauteile mit höchster Dichte fertigen oder die Füllung anpassen wollen, um das Gewicht und den Materialverbrauch zu verringern.



Halten Sie Termine ein und bleiben Sie im Budget mit dem hochfesten Druck von Verbundwerkstoff.

F123CR-Verbundwerkstoffdrucker basieren auf derselben Plattform wie die bewährte F123-Serie. Ihre verfügbare Betriebszeit liegt nachweislich bei 99 % und ihr Ergebnis bei der Reproduzierbarkeit von Maßen liegt nachweislich bei 99 %.* Die Materialabstimmung – eine Optimierung der Druckparameter anhand von mehr als 220 Messungen – gewährleistet bei allen Aufl ösungen konsistente Materialeigenschaften und erfolgreiche Druckergebnisse. 

Die Langlebigkeit beginnt bei den gehärteten Komponenten und Druckköpfen, die durch die Verwendung von abrasiven Verbundwerkstoffen eine lange Lebensdauer gewährleisten. Abgedichtete Filamentschächte verringern den Kontakt des Materials mit Feuchtigkeit. Die mechanischen Materialeigenschaften bleiben so stabil und die gedruckten Bauteile erfüllen strenge Vorgaben. Eine vollständig beheizte Baukammer ermöglicht eine höhere Festigkeit zwischen den Schichten als bei anderen Druckern dieser Klasse, die nur eine beheizte Bauplatte verwenden. 

Zusammen sorgen diese Merkmale für ein unvergleichlich zuverlässiges additives Fertigungssystem mit wiederholbarem Ergebnis bei jedem Druckvorgang.

*Studie von Stratasys aus dem Jahr 2022 zur Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit der Drucker F370, Fortus 450mc und F900.

Einfache Einrichtung und unbeaufsichtigter Betrieb.

Um den Drucker F123CR zu bedienen, benötigen Sie keine spezielle Schulung oder besonders qualifi zierten Techniker. Um Druckaufträge einzurichten, muss man einfach nur die CAD-Datei des Bauteils mit der Software GrabCAD Print™ 

(oder die erweiterte Version GrabCAD Print Pro™) importieren und den Druckvorgang starten. Der Drucker muss nicht weiter beaufsichtigt werden, bis der Auftrag erledigt ist. Die Software GrabCAD Print bietet einen einfachen und intuitiven Arbeitsablauf. Mit dieser fortschrittlichen 3D-Slicer-Software können Sie Details verfeinern und geometrische Änderungen auf höchster Ebene einleiten. Greifen Sie auf detaillierte Ansichten Ihres Modells, des Trays und der Slice-Vorschau zu, bevor die Teile gedruckt werden. 

Die aktualisierte Version von GrabCAD Print, GrabCAD Print Pro, enthält erweiterte Funktionen, die leistungsstarke Endverbraucherteile oder Prototypen unterstützen, die unter prozessgesteuerten Bedingungen verwendet werden. Dazu gehören Etikettierung zur Rückverfolgbarkeit, Automatisierung, Vorlagen, Teilekostenkalkulation, ein Nachhaltigkeitsrechner und automatische Modellkorrektur. 

Materialien

Arbeiten Sie mit einer breiten Palette von Materialien, einschließlich Carbon Fiber ABS und Elastomer. Erzielen Sie komplexe Geometrien und ineinandergreifende Komponenten mit unserem einzigartigen löslichen Stützmaterial. Wie filigran ein Teil auch sein mag – die lösliche Stützstruktur löst sich vollständig auf und hinterlässt ein makelloses Finish, ganz ohne manuelle Bearbeitung.

Kohlefaser-Nylon oder Kohlefaser-ABS, ASA oder TPU 92A - die Drucker der F123CR-Serie bieten eine große Auswahl an Materialien für eine Vielzahl an 3D-Druckanwendungen. Nachfolgend werden nur einige der verfügbaren Materialien aufgeführt. Auf dem technischen Datenblatt für den Drucker finden Sie alle verfügbaren Materialien.

Einzigartige Unterstützung, wenn man sie braucht.

Stratasys hat die FDM-Technologie erfunden und 30 Jahre lang perfektioniert. Unsere Techniker und Anwendungsingenieure wissen, wie sie Ihre Druckerinvestition maximieren und Probleme beheben können, wenn sie auftreten. 


Wenn Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen ein weltweites Support-Team zur Seite, von der professionellen Installation über die Anwendungsberatung bis hin zur Fehlerbehebung vor Ort. Ob es um die Optimierung Ihrer Druckergebnisse, die Lösung eines Problems oder die Durchführung von Schulungen geht, der Service und Support von Stratasys haben die Erfahrung und die globale Reichweite, um Ihre Betriebsbereitschaft zu garantieren. 


Wenn Sie mehr über die Drucker F190CR/F370CR von Stratasys erfahren möchten oder mit einem Vertreter von Stratasys sprechen wollen, kontaktieren Sie uns.

Inkl. Installation und Inbetriebnahme

Die F190CR wird druckbereit geliefert 

Stratasys Fachpersonal installiert den 3D Drucker in Ihrer Firma und weist Sie in die Benutzung ein.

Optional gibt es weiteres Zubehör (Auswaschstationen), Schulungen und Wartungsverträge.

Lieferumfang

  • 1x Stratasys F190CR
  • 1x Startup Kit
    • 1x Extrusion Head 
    • 1x ABS-M30 Ivory Black 60 ci, 
    • 1x Stützmaterial QSR Support (löslich) 60ci
    • 1x Box Build Trays
    • GrabCAD Print
    • GrabCAD Print Pro


Maschinenabmessungen: 1.626 mm × 864 mm × 711 mm

Gewicht:  ​227kg

Bauraum: ​355 mm x 254 mm x 355 mm

Materialien: ​5 + 1: ABS, ABS-CF, FDM™ TPU 92A, ASA, FDM Nylon-CF10, lösliches Stützmaterial QSR, 

Schichtstärke: ​0.330 mm  / 0.254 mm / 0.178 mm / 0,127 mm