Versandkostenfrei ab 79€ (DE)
Rechnungskauf
Service & Schulung
Beratung: +49 2234 2766011
Versandkostenfrei ab 79€ (DE)
Rechnungskauf
Beratung: +49 2234 2766011
Beratung: +49 2234 2766011

BASF Ultrafuse PLA Filament

24,86 € *
Inhalt: 0.75 Kilogramm (33,15 € * / 1 Kilogramm)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit (DE) ca. 1-3 Werktage

Farbe (Auswahl treffen)

Durchmesser (Auswahl treffen)

Gewicht (Auswahl treffen)

Auswahl zurücksetzen
  • PSUBA0070V
Noch 79,00 € Euro bis zum kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands.


weitere Farben
∅ 1,75mm | 2,85mm
3Dmensionals PLA 3DFilaments 3Dmensionals PLA 3DFilaments
Inhalt 1 Kilogramm
23,35 € *
weitere Farben
∅ 1,75mm | 2,85mm
+ Big Filaments
Formfutura EasyFil PLA Premium Filament Formfutura EasyFil PLA Premium Filament
Inhalt 0.75 Kilogramm (32,43 € * / 1 Kilogramm)
ab 24,32 € *
weitere Farben
Flashforge PLA Filament Flashforge PLA Filament
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,04 € * / 1 Kilogramm)
ab 14,52 € *
weitere Farben
∅ 1,75mm | 2,85mm
+ Big Filaments
BASF Ultrafuse Pro1 Tough PLA Filament BASF Ultrafuse Pro1 Tough PLA Filament
Inhalt 0.75 Kilogramm (45,43 € * / 1 Kilogramm)
ab 34,07 € *
weitere Farben
∅ 1,75mm | 2,85mm
Verbatim PLA Premium Filament Verbatim PLA Premium Filament
Inhalt 1 Kilogramm
ab 23,87 € *


Ultrafuse ® PLA (früher Innofil3D PLA, andere Bezeichnung, gleiches Qualitätsprodukt!) ist... mehr
Produktinformationen "BASF Ultrafuse PLA Filament"

Ultrafuse® PLA (früher Innofil3D PLA, andere Bezeichnung, gleiches Qualitätsprodukt!) ist ein Filament von BASF Forward AM. Zur Gründung dieser Spezialabteilung hat der Konzern BASF den renommierten Filamenthersteller Innofil übernommen, und bis zur Umfimierung Ende 2019 die Filamente unter dem Markennamen Innofil verkauft.

PLA besteht aus Polymilchsäure und ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien für den 3D-Druck. Es hat einen niedrigen Schmelzpunkt und ist sehr einfach zu verarbeiten. Das Ultrafuse PLA von BASF ist glänzend und in einer Vielzahl von Farben erhältlich, daher eignet es sich gut für Ausstellungsmodelle oder Haushaltsgegenstände. Viele schätzen den pflanzlichen Ursprung dieses Werkstoffs. Bei richtiger Kühlung bietet PLA eine hohe maximale Druckgeschwindigkeit und scharfe Druckecken. Die Kombination mit einer geringen Verzugneigung des Drucks macht es zu einem beliebten Kunststoff für Heimdrucker, Hobbyisten, das Prototyping und für Schulen.

Ultrafuse-Filamente garantieren durch den qualitätsüberwachten Fertigungsprozess eine hohe Farbtreue. Eine RAL/Pantone-Zuordnung der erhältlichen Farben finden Sie unter dem entsprechenenden Detailreiter.

Hinweis: Druckprofile für Cura / Ultimaker können hier heruntergeladen werden!

Vorteile

  • Stabil
  • Weniger Verzug als ABS - daher gut geeignet für grössere Objekte
  • Glatte, glänzende Oberfläche
  • Gute Verwendung mit löslichem Supportmaterial z.B. PVA
  • Aus biologischen Rohstoffen hergestellt
  • Industriell biologisch kompostierbar
  • Sehr massgenau - minimale Fertigungstolerenz: +/- 0,1 mm
  • Große Vielfalt attraktiver Farben mit RAL-/Pantone-Zuordnung
  • Konstante Farbwiedergabe
  • Einfach zu verarbeiten
  • Druckprofile für Cura / Ultimaker zum Download verfügbar

Lieferumfang

  • 1x Spule BASF Ultrafuse PLA

Empfehlung:

Verarbeiten Sie das Material in einem gut belüfteten Raum oder benutzen Sie eine professionelle Absauganlage. Weitere und detailliertere Informationen finden sich in den entsprechenden Material-Sicherheitsdatenblättern (MSDS).

Ultrafuse PLA-Filamente sollten bei einer Temperatur von 15 - 25 °C in ihrer original verschlossenen Verpackung in einer sauberen und trockenen Umgebung gelagert werden. Bei Einhaltung der empfohlenen Lagerbedingungen beträgt die Mindesthaltbarkeit der Produkte 12 Monate

Weiterführende Links zu "BASF Ultrafuse PLA Filament"
Technische Daten "BASF Ultrafuse PLA Filament"
Verarbeitungstemperatur: 210° - 230° C
Erweichungstemperatur: ca. 61° C
Druckbetttemperatur 50° - 70°C
Druckgeschwindigleit 40 - 80 mm/s

* Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Verarbeitungstemperaturen nur Richtlinien darstellen. Jeder Desktop-3D-Drucker hat seine eigene Charakteristik und kann Feinabstimmungen und Optimierungen in Bezug auf diese Einstellungen erfordern