FAQ

Sie brauchen Hilfe bei Ihrer Bestellung oder haben sonstige allgemeine Fragen?
Unten finden Sie die Antwort auf Ihre Fragen.

Top 5 Fragen

Wie kann ich bestellen?

Bestellen Sie einfach in unserem Online-Shop:
Ware in den Warenkorb legen, auf "Zur Kasse" klicken und den dreiteiligeln Bestellvorgang folgen.

Wenn Sie Fragen beim Bestellprozess haben rufen Sie uns gerne an! Tel.: +49 2234 2766011

1
Was muss ich beim Kauf eines 3D-Druckers beachten?

Im Wesentlichen sollte der Kauf eines 3D-Druckers durch die zu erwartende Verwendung, also durch das Einsatzgebiet bestimmt werden. Um Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe zu bieten, haben wir hier für Sie die wesentlichen Entscheidungskriterien zusammengefasst:

 

Anwendungsbereich:

Vor dem Kauf eines 3D-Druckers sollte der gewünschte Anwendungsbereich (siehe bitte „Einsatzgebiete von 3D-Druckern“) genau beleuchtet und definiert werden. Auch die Erwartungshaltung des Anwenders an die Genauigkeit der zu produzierenden 3D-Modelle spielt eine entscheidende Rolle.


Größe des Bauraums:

In erster Linie entscheidet natürlich die Größe des verfügbaren Bauraums über die Größe der zu druckenden 3D-Objekte. Jeder Anwender möchte natürlich einen 3D-Drucker mit dem größtmöglichen Bauraum anschaffen. Es gibt jedoch gute Argumente den möglichst kleinsten akzeptablen Bauraum zu wählen:

Je größer der Bauraum, desto herausfordernder wird der 3D-Druck für den Drucker
Je größer der Bauraum, desto größer sind vermutlich die Anschaffungskosten für den 3D-Drucker

 

Anschaffungskosten des 3D-Druckers:

Es gibt schon 3D-Drucker für unter 500€. Große industrielle Anlagen liegen über 50.000€. Die Preisspanne der am Markt verfügbaren Geräte ist also nicht unerheblich.


Qualität des 3D-Drucks bzw. Schichtauflösung:

Je nach Modell werden unterschiedliche Schichtauflösungen erreicht. Grundsätzlich druckt ein 3D-Drucker (http://www.3dmensionals.de/3d-drucker) glatter/feiner, je dünner die aufgebrachten Schichten sind. Das alleine ist jedoch leider kein Maß, um die finale Druckqualität eines Druckers zu beurteilen. Auch der durch die Software verwendete Algorithmus spielt hierfür eine Rolle.


Materialvielfalt u. Materialfolgekosten:

Es gibt 3D-Drucker, die sich für bestimmte Materialien besser eignen als andere. Für den erfolgreichen Druck von ABS ist z.B. ein geschlossener und am besten ein beheizter Bauraum sehr hilfreich. Andere Drucker können nur mit herstellereigenen Filamenten betrieben werden. Diese sind oft teurer und schränken die Vielfalt der Materialauswahl signifikant ein. Auf den ersten Blick ein Nachteil. Jedoch kann diese Einschränkung auch zu weniger Problemen beim Betrieb des Gerätes führen, da man mit einem „geschlossenen System“ arbeitet, bei dem die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind.

 

Druckgeschwindigkeit:

Selbstverständlich spielt bei der Auswahl des Gerätes, wie auch bei jedem konventionellen Drucker, die Druckgeschwindigkeit eine Rolle. Dabei ist zu beachten, wie gemessen wurde und welche Qualität bei der jeweiligen Geschwindigkeit erzielt wurde.

 

Gewährleistung, Service und Support:

Der Kauf eines 3D-Druckers in Deutschland garantiert dem Käufer standardmäßig gewisse Rechte, die er natürlich auch jederzeit entsprechend einfordern kann. Zudem bieten wir Ihnen von 3Dmensionals auch eine kostenlose Kaufberatung. Der sich anschließende Service und Support kann selbstverständlich auch angeboten werden.

 

1
Kann ich auch ohne ein persönliches Konto bestellen?

Sie können als Gast bei 3Dmensionals Bestellen, hierbei werden nur die Daten die wir für den Versand der Ware brauchen abgefragt.
Eine Anmeldung bei 3Dmensionals lohnt sich. Sie haben einige Vorzüge wie das der Warenkorb gespeichert wird oder Ihre Bestell und Kontaktdaten hinterlegt sind.

1
Kann ich einer Bestellung nachträglich noch etwas hinzufügen?

Wenn die Ware noch nicht in die Versand Abteilung gegangen ist und versendet wurde können Sie die Bestellung nachträglich noch erweitern oder ändern. 

1
Meine Bestellung wurde noch nicht geliefert! Welche Gründe gibt es?

Es kann gelegentlich zu Verzögerungen beim Versand kommen, wenn unsere Partner und Lieferanten es zu Verzögerungen oder Lieferproblemen kommt. Wir geben unser Bestes um die schnellsten Lieferzeiten anzubieten. Wenn Ware vom Hersteller temporär nicht lieferbar ist, bitten wir Sie um Geduld, denn wir sind im ständigen Kontakt mit unseren Herstellern um eine schnelle Lieferung zu Gewährleisten. 

1

Neue Fragen

Welche Informationen benötigt der technische Support?

Grundsätzlich hilft eine genaue Erklärung eines entsprechenden Fehlers. Dazu ist es natürlich so, dass uns Bilder oder Videos oft helfen ein Problem genauer zu verstehen. Neben der Fehlerbeschreibung sind für uns auch verschiedene Daten, wichtig um den Fall einordnen zu können oder beim Hersteller zu melden. 

  • Kaufdatum
  • Bestellnummer/Rechnungsnummer
  • Seriennummer
  • Firmwareversion
  • Softwareversion (Beispiel: Cura, Ideamaker etc.)
1
Was deckt eine 3D-Drucker Garantie in der Regel nicht ab?

Grundsätzlich gilt, dass viele Garantieentscheidungen nochmal im Einzelfall geprüft werden. Es gibt allerdings Dinge, die nicht unter die Garantie fallen. Dazu gehören beispielsweise Druckbettbeschichtungen oder Düsen, da diese als Verschleißteile regelmäßig gewechselt werden müssen.

Eine Ausnahme ist natürlich, wenn der Artikel schon defekt bei Ihnen ankommt. Darüber hinaus gibt es insbesondere im 3D Druck Themen, für die der Anwender verantwortlich ist. Beispiel: Als Kunde müssen Sie auf eine passende Druckbetthaftung achten. Schäden, die durch sich lösende Bauteile entstehen sind nicht von der Garantie abgedeckt

 

1
Wie lange hat mein Gerät Garantie?

Die Garantie ist eine vom Hersteller freiwillig gegebene Dienstleistung und beträgt in den meisten Fällen 12 Monate. Der Garantiezeitraum beginnt mit Rechnungserstellung. Grundsätzlich besteht bei allen Artikeln eine sogenannte Bring In Garantie. Das heißt Sie versenden den Artikel zu uns (Oder wenn es schneller gehen soll direkt zum Hersteller) und wir (bzw. der Hersteller) kümmern uns um den Rückversand. Eine Fehlbedienung des Gerätes ist nicht von der Garantie abgedeckt.

 

1
Wie kann ich Sie kontaktieren?

Grundsätzlich gilt für den technischen Support, dass der Hauptkontaktweg über das Ticketsystem läuft. Das hilft uns dabei den Vorgang entsprechend nachhalten zu können. Allerdings rufen wir Sie gerne an, wenn Sie dies in einer Mail erwähnen. Eine Ausnahme hierzu ist der Premium Support. Sollten Sie den Premium Support gekauft haben erhalten Sie kostenlos einen entsprechenden Telefonsupport.

 

1
Was ist Gewährleistung?

Neben der Garantie besteht bei Endkunden noch die gesetzliche Gewährleistung. Hier geht es darum, dass das Produkt beim Kauf ohne Mängel ist. Sollte dies nicht so sein sind wir verpflichtet nachzubessern.* Sollten hierzu fragen bestehen kontaktieren Sie uns gerne.

 

*Präzisere Informationen liefert der entsprechende Gesetzestext

 

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular